Domain-Name

Ein Domain-Name (ugs. Website / Webpräsenz / Internet-Name) ist die Adresse einer Webseite im Internet oder WWW (world wide web). Bei der Eingabe des Domain-Namens in die Adresszeile des Browsers gelangt man auf die entsprechende Seite. Dabei können auch mehrere Domain-Namen auf ein und die selbe Webseite weiterleiten.

Aus juristischer Sicht ist ein Domain-Name ein Recht bzw. ein relativ wirkendes vertragliches Nutzungsrecht an einem Namen in Form eines Dauerschuldverhältnisses. Das Nutzungsrecht kann vom Inhaber auch an Dritte übertragen / verkauft oder zeitweise überlassen werden.

Ein Domain-Name ist die Übersetzung einer IP-Adresse. Jede Resource im Internet ist über eine IP-Adresse eindeutig identifizierbar. Ein Domain-Name ist Teil einer URL (Uniform Resource Locator), die Bezeichnung des vollständigen Pfades zur Webseite.

Beispiel: http://www.united-domains.de oder ftp://test.united-domains-blog.de

http:// – Protokoll für die Datenübertragung (http ist für hypertext transfer protocol und ftp ist für file transfer protocol)


 zurück