Wie richte ich bei Apple Mail (Mac OS X) ein neues Postfach ein?

Um über Ihre Domain E-Mails zu erhalten und mit Apple Mail abzurufen, müssen Sie zunächst eine E-Mail-Adresse einrichten. Dazu müssen Sie eine E-Mail-Weiterleitung oder ein E-Mail-Postfach für die Domain konfigurieren. Dies setzt ein aktives E-Mail-Paket voraus.

So richten Sie bei Apple Mail Ihr E-Mail-Postfach ein:

Klicken Sie im Menü Mail auf Account hinzufügen…

Wählen Sie Anderen Mail-Account hinzufügen …

Es öffnet sich eine Dialogbox E-Mail-Account hinzufügen, in der Sie Ihren Vor- und Zunamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie das persönliche Passwort für Ihren Mailzugang eingeben. Es handelt es sichm um das Passwort, dass Sie bei der Einrichtung des E-Mail-Postfaches vergeben haben. (Passwort vergessen?) Klicken Sie dann Erstellen.

Im folgenden Menü wählen Sie bitte den Servertyp aus: wahlweise POP oder IMAP. Geben Sie bitte außerdem den Namen des Posteingangsservers ein. Der Server lautet: pop.udag.de (für den Abruf via POP3) oder imap.udag.de (für den Abruf via IMAP).

Hinterlegen Sie zudem Benutzernamen und Postfachpasswort. Dieser Benutzername entspricht dem Namen Ihres Postfaches und hat das Format musterdomainde-0001 oder musterdomain-de-0001. Sie finden den richtigen Benutzernamen im Konfigurationsmenü Ihres E-Mail-Postfaches.

Klicken Sie dann auf Weiter.
apple_mail_4

In der folgenden Dialogbox können Sie einfach auf Weiter klicken. Wir empfehlen SSL zu verwenden. Die Port-Nummer sollte dann für IMAP 143 und für POP3 110 lauten.
apple_mail_5

In der folgenden Dialogbox geben Sie bitte als Postausgangsserver smtp.udag.de an. Auch hier geben Sie wieder Ihren Postfach-Namen und das Postfach-Passwort an. Klicken Sie Erstellen.

Fertig! Ihr E-Mail-Konto unter Apple Mail ist erfolgreich konfiguriert.