Wie kann ich meine Domain kündigen?

Wenn Sie eine Domain nicht mehr benötigen, können Sie diese einfach und bequem kündigen. Nutzen Sie einfach unseren Kündigungsassistenten.

Checkliste Kündigung:

  • Sind Sie sicher, dass Sie Ihre Domain nicht mehr benötigen?
  • Besteht die Gefahr, dass sich Trittbrettfahrer oder Cybersquatter Ihre Domain sichern, sobald sie wieder frei verfügbar ist?
  • Nutzen Sie andere Dienste, die Ihre Domain voraussetzen, wie zum Beispiel E-Mail oder Webspace?
  • Können Sie einen Gewinn erzielen, wenn Sie Ihre Domain verkaufen?
  • Wie viele Besucher haben Sie noch auf Ihrer Domain?
  • Haben Sie Probleme mit Ihrer Domain? Oder sind Sie nicht zufrieden mit unserem Service?
    Unser Support-Team hilft Ihnen weiter:
    +49 (0) 8151 / 36867-25 (Mo.-Fr., 8:00-18:00 Uhr)
    Kontaktformular ›

Ihre Domain wird unwiderruflich gelöscht, wenn Sie diese kündigen, und kann dann auch von anderen registriert werden. Bei einigen Domain-Endungen besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Wiederherstellung innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Löschung.

Fragen, die Ihnen hier weiterhelfen können:

 


Für die Löschung der Domain gehen Sie am besten wie folgt vor:

Starten Sie auf www.united-domains.de, geben Sie auf der Seite oben rechts Ihre LogindatenLogindatenIhre Logindaten bestehen aus E-Mail-Adresse und Passwort. Haben Sie Ihr Passwort vergessen? ein und klicken Sie auf Login.

Nutzen Sie dann bitte unseren Kündigungsassistenten.

Ein Klick auf Kündigung: Löschung/Close (Formular-Assistent) öffnet den Kündigungs-Assistenten in einem neuen Browserfenster. Bitte deaktivieren Sie eventuell installierte Pop-up-Blocker!

Im ersten Schritt des Kündigungs-Assistenten können Sie entscheiden, ob die Kündigung sofort oder zum Laufzeitende der Domain erfolgen soll.

Danach können Sie wählen, welche Ihrer Domains gekündigt werden sollen. Sie können einzelne oder alle Domains auswählen.

Im nächsten Schritt erfolgt eine Zusammenfassung der Daten – klicken Sie hier auf Abschließen.

Es öffnet sich ein Fenster mit einem Link zu dem erstellten PDF-Formular. Parallel dazu erhalten Sie den Link auch per E-Mail.
kuendigungsassistent_4

Öffnen Sie die PDF-Datei und drucken Sie sie aus. Füllen Sie die mit x gekennzeichneten Felder am unteren Seitenende aus und unterschreiben Sie eigenhändig.
kuendigungsassistent_5

Bitte beachten Sie:
Um eine erneute Berechnung einer Domain zur vermeiden, muss die Kündigung für Domains mit den Endungen .de, .eu, .com, .net, .org, .biz und .info spätestens einen Monat, für alle übrigen Endungen spätestens zwei Monate vor Ablauf der jeweils aktuellen Abrechnungsperiode bei uns eingehen. (siehe hierzu auch unsere AGB).
Das Datum der Domain-Registrierung entnehmen Sie bitte Ihrem Domain-Portfolio.
portfolio_bestelldatum
Eine Rückerstattung der jährlichen Registrierungsgebühren für den nicht genutzten Zeitraum ist leider nicht möglich.

Generische Domain-Endungen (zum Beispiel .com, .net, .org, .info, .biz) und neue Domain-Endungen (zum Beispiel .bayern, .berlin, .club) unterliegen nach Neubestellung einer 60-tägigen Sperre seitens der jeweiligen VergabestelleVergabestelleOrganisation, die Domains verwaltet.. In dieser Zeit kann eine Domain nicht zu einem anderen Provider umgezogen werden.