Wie kann ich den erweiterten PHP-Support kündigen?

Sie haben zwei Möglichkeiten den erweiterten PHP-Support zu vermeiden.

Hierzu loggen Sie sich bitte in Ihr Portfolio ein. Wie Sie das machen lesen Sie hier.

1. Wechseln Sie auf eine höhere PHP-Version.

Nach dem Login in Ihr Portfolio klicken Sie bitte in der Hauptnavigation auf dem Menüpunkt Webspace und anschließend auf Webspace konfigurieren.

 

 

In der Seitennavigation sehen Sie den Menüpunkt Domain-Verzeichnisse, den Sie bitte klicken.

Auf der nächsten Seite ist eine Liste Ihrer Domains. Unter anderem finden Sie hier Domains die mit PHP-Versionen des erweiterten PHP-Supports (z.B. PHP 5.4) verbunden sind.

Bitte stellen Sie die PHP-Version auf PHP 7.1, um die kostenpflichtige Sonderleitung des erweiterten PHP-Supports zu vermeiden.

ACHTUNG: Bitte prüfen Sie anschließend ob Ihre Website weiterhin ohne Fehler läuft. Durch das Ändern der PHP-Version können Anpassungen am Quellcode der Website erforderlich sein.

2. Migrieren Sie Ihre Website auf eines unseren neuen Webspace Produkte:

Hierzu loggen Sie sich bitte in Ihr Portfolio ein. Wie Sie das machen lesen Sie hier.

Nach dem Login in Ihr Portfolio klicken Sie bitte in der Hauptnavigation auf den Menüpunkt Webspace.

Um Ihre Website auf unser neues Webspace-Produkt migrieren zu können, benötigen Sie eines der neuen Produkte. Sie erhalten die Produktauswahl, nach dem Klick auf Jetzt Webspace testen.

 

Die neuen Webspace Pakete beinhalten SSL Verschlüsselung, deutlich mehr Speicherplatz, die neusten PHP-Versionen uvm. Im Basis-Paket ist der neue Webspace somit preislich identisch mit dem bisherigen Produkt.

Sobald Sie eines der neuen Pakete bestellt haben, können Sie die Migration Ihrer Daten beginnen. Sie erhalten einen SFTP-Zugang und können Ihre Daten mit einem SFTP-Client (z.B. Filezilla) übertragen. Wie Sie die Daten übertragen, lesen Sie hier.

Bitte achten Sie darauf, dass auch eventuell vorhandene Datenbanken übertragen werden. Wenn Sie Ihre bisherige Datenbank gesichert haben, können Sie die Daten in der neuen Datenbank wieder importieren.

Wenn Sie die Migration abgeschlossen haben, kündigen Sie bitte das bisherige Webspace-Paket. So kündigen Sie das bisherige Webspace-Paket.